Annahmeschluss bei Reservationen

Reservationen konnten bisher jederzeit gemacht werden. Neu kann man das besser kontrollieren.

Auf jeder Ressource lässt sich neue eine Annahmefrist definieren. Damit verhindert man Reservationen die zu kurzfristig sind um sie sinnvoll verarbeiten zu können. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Keine Limite (Standard)
  • Limite in Tagen
  • Limite in Stunden

Wenn beispielsweise ein Annahmeschluss von einem Tag eingetragen wird, so kann ich am Montag noch etwas für Dienstag reservieren, am Dienstag selber aber kann ich frühestens etwas für den Mittwoch reservieren.

Der Annahmeschluss greift vor der Einreichung einer Reservation und stoppt damit eine Reservation die später im Backend sowieso wegen mangelnder Zeit abgelehnt worden wäre. Gültig ist die Limite nur für die Öffentlichkeit, d.h. Editoren und Administratoren können weiterhin jederzeit eine Buchung erstellen.