Die OneGov Cloud fürs Intranet

Was als Webapplikation für Gemeinden begann entwickelt sich vermehrt zu einer Lösung für dezentralisierte Organisationen. Bei der Pro Juventute setzen verschiedenste Ferienpässe auf die OneGov Cloud um sich zu organisieren und die Musikschule Rontal setzt jetzt neu auf das OneGov Cloud Intranet.

Früher war ein Intranet wirklich etwas internes. Die Webseite konnte oft nur vom Netz im Büro erreicht werden und wurde somit lokal gehostet. Mit Smartphones und Office at Home hat dieser Ansatz seine Grenze erreicht und so setzt man heute auf ein Intranet mit Login.

Unser Intranet ist dabei nichts anderes als eine ganz gemeine OneGov Cloud Instanz. Im Unterschied zum bestehenden System sind aber alle Ansichten und Dateien per Default für die Öffentlichkeit unzugänglich. Nur was wir ganz spezifisch erlauben ist für die Öffentlichkeit sichtbar. Das sind im Moment drei Dinge:

  • Die Login/Passwort Vergessen Seiten
  • Das Theme (inkl. selbst gewählter Farbe)
  • Der Footer (Kontakt, Öffnungszeiten, etc)

Alles andere, inklusive hochgeladener Dateien, sind nur für angemeldete Benutzer zugänglich. Wer unangemeldet auf die Homepage des Intranets gelangt wir deshalb erst auf eine Login Seite weitergeleitet.

Im Moment sind die Benutzer noch manuell auf dem Intranet eingetragen. In der Zukunft möchten wir aber andere Benutzer-Quellen wie z.B. LDAP anbieten.